L580: Bauarbeiten für einen neuen Radweg zwischen Billerbeck und Rosendahl-Darfeld starten Montag

Billerbeck/Rosendahl (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland baut ab Montag (17.8.) einen 2,5 Kilometer langen und 2,50 Meter breiten kombinierten Geh- und Radweg auf westlicher Seite der L580 zwischen Billerbeck und Rosendahl-Darfeld. Der Radwegneubau erfolgt, soweit wie möglich, ohne Verkehrsbehinderungen auf der L580. Falls doch aus Gründen der Verkehrssicherheit eine Einengung der Fahrbahn zeitweise notwendig ist, wird der Verkehr mit einer Baustellenampel an den Arbeiten vorbeigeführt.

Der neue Rad-/Gehweg verläuft neben der Fahrbahn hinter einem Trennstreifen von 1,75 Meter Breite. Um den Radweg höhengleich an die vorhandene Fahrbahn anzupassen, werden circa 7.000 Kubikmeter Boden aufgeschüttet. Das Bauende plant Straßen.NRW für Anfang nächsten Jahres. Die Gesamtbaukosten in Höhe von 1,2 Millionen Euro werden vom Land Nordrhein-Westfalen getragen.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück