L568: Halbseitige Sperrung der Gütersloher Straße in Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück (straßen.nrw). Ab Montag (14.3.) lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL die L568, Gütersloher Straße im Bereich der Ems-Brücke zwischen der Schloßstraße und Am Werl die Fahrbahn sanieren. Dafür muss nacheinander eine Fahrbahnhälfte gesperrt werden. Begonnen wird in Fahrtrichtung Schloßstraße. Die Ampelanlage an der Kreuzung mit der Schloßstraße wird außer Betrieb genommen, eine Baustellenampel regelt den Verkehr in beiden Richtungen durch die Baustelle.

Die Bauarbeiten werden bis etwa Ende März andauern und kosten circa 55.000 Euro.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück