L551: Nächtliche Sperrungen im Kreisverkehr in Haltern am Donnerstag

Haltern am See (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert Donnerstagnacht (16./17.7.) ab 21 Uhr in Haltern am See die Fahrbahn- und Fußgängerüberwegmarkierungen in den Zu- und Ausfahrten des Kreisverkehr der L551 (Münsterstraße/Schüttenstraße. Deshalb werden nacheinander die Zu- und Ausfahrten zur Johannesstraße, zur Münsterstraße, zum Nordwall und zum Schüttenwall jeweils für kurze Zeit gesperrt. Die Arbeiten werden bis Freitagmorgen abgeschlossen. Verkehrsteilnehmende sollten weiträumig ausweichen.

Pressekontakt: Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück