L551: Engpass auf der Münsterstraße in Haltern

Haltern am See (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert an der L551 (Münsterstraße) in Haltern am See eine Brücke, welche einen Wirtschaftsweg im Bereich der Uphuser Straße über die L551 führt. Deshalb steht dem Verkehr voraussichtlich bis Ende August nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt und das Tempo ist auf 50 Stundenkilometer begrenzt.

Straßen.NRW erneuert unter anderem das Geländer und die Schutzeinrichtungen der Brücke, setzt den Beton an der Unterseite sowie an den Pfeilern instand und legt eine Böschungstreppe neu an. Die Sanierung der Brücke an der L551 ist Teil eines Maßnahmenpakets, in dessen Rahmen Straßen.NRW insgesamt fünf Brücken in Haltern, Marl, Recklinghausen und Dortmund instand setzt. Dafür investiert Straßen.NRW etwa 570.000 Euro aus Landesmitteln.

Pressekontakt: Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück