L551: Baugrunderkundungen in Sprockhövel für neue Brücken ab Montag

Sprockhövel (straßen.nrw). Neben der L551 (Schwelmer Straße) in Sprockhövel wird die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalenv ab Montag (16.3.) sieben Tage lang den Baugrund im Bereich der Brückenwiderlager erkunden. Hintergrund ist die Planung des Ersatzneubaus der Brücke der L551 über die A1 im Bereich des Autobahnkreuzes Wuppertal-Nord. Für die Arbeiten werden die beiden Fahrspuren der L551 eingeengt. Nach Abschluss der Arbeiten wird die Baustelle zur Brücke von A1 und L666 (Gevelsberger Straße) umgesetzt. Auch dort müssen Baugrunderkundungen für die Planung des Brückenersatzneubaus durchgeführt werden.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück