L549: Freie Fahrt zwischen Marsberg und Marsberg-Essentho ab Montag

Marsberg (straßen.nrw). Die Instandsetzung der Fahrbahn L549 (Fürstenberger Straße) zwischen Marsberg und Marsberg-Essentho wird noch in dieser Woche abgeschlossen. Derzeit laufen die Restarbeiten. Ab kommenden Montag können die Verkehrsteilnehmer den sanierten Streckenabschnitt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km h befahren. Die Geschwindigkeitsbegrenzung wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 wieder aufgehoben, da die Fahrbahnmarkierung zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer erst bei geeigneter Witterung aufgebracht werden kann.

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück