L546: Verkehrsbehinderungen in Kirchlengern wegen Bohrungen

Kirchlengern (straßen.nrw). Ab Mittwoch (27.4.) für voraussichtlich eine Woche wird es in Kirchlengern auf der L546, Lübbecker Straße/Fiemer Straße, und auf den Gemeindestraßen Ravensberger Straße und Utmühlenweg zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund hierfür sind Bohrungen für ein Bodengutachten für das Bauprojekt Beseitigung des Bahnüberganges.

Die Straßen werden an den Bohrstellen halbseitig gesperrt. Eine Durchfahrt unter Berücksichtigung des Gegenverkehrs ist möglich. Für den Durchgangsverkehr auf der Landesstraße wird empfohlen, die B239 zu benutzen.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück