L546: Der nächste Bauabschnitt auf der Werster Straße in Löhne-Mennighüffen beginnt

Löhne (straßen.nrw). Die Bauarbeiten auf der Werster Straße schreiten voran. Die Arbeiten im jetzigen Bauabschnitt zwischen der Einmündung Hofbrede und dem Discounter schließen mit dem Asphalteinbau am Dienstag (15.6.) ab. Von Mittwoch (16.6.) an wird die Verkehrssicherung umgebaut und es geht zeitgleich in den nächsten etwa 110 Meter langen Abschnitt zwischen dem Discounter bis ca. 30 Meter hinter die Einmündung der Glockenstraße. Der Markt bleibt aus westlicher Richtung erreichbar. Abschließend folgt dann noch der Abschnitt zwischen den Einmündungen Zeißstraße und Robert-Koch-Straße.

Die Bauarbeiten sollen insgesamt bis Mitte August abgeschlossen sein.

Für die Bauarbeiten muss die Werster Straße für den Durchgangsverkehr weiterhin gesperrt bleiben.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Bad Oeynhausen wird über die U10 : L773, Lübbecker Straße bis zur Albert-Schweizer-Straße umgeleitet. Von der Albert-Schweizer-Straße geht es weiter auf die L777, Oeynhausener Straße auf die Löhner Straße. Von dort wird der Verkehr über die L860, Brückenstraße zurück auf die L546, Werster Straße geführt. Die Gegenrichtung verläuft als U13 in entgegengesetzter Richtung.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück