L543: Winterpause auf der Baustelle Diebrocker Straße in Herford

Herford (straßen.nrw). Die Baustelle auf der Diebrocker Straße geht in eine Winterpause. Die aktuellen Bauarbeiten zwischen der Straßeneinmündung „Im Hohen Feld“ in Eickum  und der Lübbecker Straße werden wie geplant noch vor Weihnachten abgeschlossen sein. Heute (21.12.) wird die Baustelle abgeräumt. Ab morgen ist die Diebrocker Straße zwischen Herford und Lübbecker Straße wieder uneingeschränkt befahrbar.

Im noch fehlenden Abschnitt in Eickum zwischen der Pödinghauser Straße und im Hohen Feld wird dann erst im Frühjahr bei offenem Wetter wieder mit den Bauarbeiten begonnen, damit die Diebrocker Straße nicht als offene Baustelle über den Winter gesperrt bleiben muss.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück