L539: Vollsperrung zwischen Finnentrop und Altfinnentrop wegen Baumfällarbeiten ab Samstag (9.10.)

Finnentrop (straßen.nrw). Die L539 (Attendorner Straße) muss von Samstag (09.10.) bis Samstag (16.10.) zwischen dem Abzweig Illeschlade bis zum Ortseingang Finnentrop voll gesperrt werden. Der Grund dafür sind umfangreiche Fällarbeiten an Gefahrenbäumen, die in diesem Bereich stattfinden. Die Fichten am Steilhang oberhalb der Fahrbahn sind ausgetrocknet und könnten bei einem Sturmereignis zur Gefahr für den Verkehr werden – daher muss die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen diese Gefahrenbäume entfernen, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Die Arbeiten werden in Kooperation mit dem Landesbetrieb Wald und Holz durchgeführt.

Eine Umleitungsstrecke über Finnentrop, Attendorn-Dünschede und Heggen wird ausgeschildert. Der Fuß- und Radverkehr wird auf den Radweg entlang der Bigge umgeleitet. Die Industrie in Altfinnentrop bleibt über Heggen erreichbar.

Pressekontakt: Julia Ollertz, Telefon 0271-3372-212

Zurück