L539/K7: Ausbau zum Kreisverkehr in Finnentrop-Heggen ab Montag

Finnentrop (straßen.nrw). Am Montag (02.05.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen damit, den Knotenpunkt der L539 (Attendorner Straße) mit der K7 in Finnentrop-Heggen zu einem Kreisverkehr auszubauen. Die Arbeiten erfolgen in mehreren Bauabschnitten und dauern voraussichtlich fünf Monate. Der Verkehr wird halbseitig mit einer Ampelregelung an der Arbeitsstelle vorbei geführt. Lediglich in der letzten Bauphase im Herbst wird für zwei Wochenenden eine Vollsperrung zum Einbau der Deckschicht notwendig.

Der Ausbaubereich des neuen Kreisels erstreckt sich etwa 80 Meter je Richtung des dreiarmigen Knotenpunktes. Im Zuge der Baumaßnahme wird außerdem die Entwässerung angepasst und an den Kanalanlagen gearbeitet.

Pressekontakt: Julia Ollertz, Telefon 0271-3372-212

Zurück