L535: Erneuerung Lärmschutzwand an der Lockhauser Straße in Bad Salzuflen

Bad Salzuflen (straßen.nrw). Ab Montag (31.5.) bis voraussichtlich Ende Juni lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe in Bad Salzuflen an der L535, Lockhauser Straße, in beiden Fahrtrichtungen Lärmschutzwände erneuern.

Zuerst wird stadteinwärts im Bereich zwischen Weinbergstraße und Platanenstraße gearbeitet. Aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitssicherheit wird auf einer Länge von etwa 500 Metern die rechte Fahrspur eingezogen.

Im Anschluss wird die Lärmschutzwand stadtauswärts zwischen der Werrebrücke und der Weinbergstraße saniert.

Hier wird auf einer Länge von etwa 250 Metern die rechte Fahrspur eingezogen.

Die gesamte Sanierung wird etwa 165.000 Euro kosten.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück