L520: Donnerstag wird die Landesstraße zwischen Münster-Wolbeck und Sendenhorst wieder komplett freigegeben

Sendenhorst (straßen.nrw). Am Donnerstag (15.10.) wird die L520 zwischen Münster-Wolbeck und Sendenhorst wieder freigegeben. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland hat seit den Sommerferien zwei Abschnitte der Landesstraße zwischen Wolbeck und Sendenhorst saniert und die Landesstraße um rund 50 Zentimeter verbreitert. Wie geplant, können die Arbeiten in den Herbstferien abgeschlossen werden. In den nächsten Tagen wird abschließend noch mit nur geringen Verkehrsbehinderungen die Fahrbahnmarkierung aufgebracht.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück