L510: Arbeiten für neue Ampel an der Einmündung Lütke Berg in Altenberge

Altenberge (straßen.nrw). Die bereits angekündigten Arbeiten der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland für eine neue Ampelanlage an der Kreuzung von L510 und Lütke Berg in Altenberge sind diese Woche gestartet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober. Die neue Fußgängerschutzanlage wird aufgebaut sowie die Fahrbahn der Münsterstraße in diesem Zuge saniert. Der Verkehr wird an den Bauarbeiten mit Hilfe einer Baustellenampel vorbeigeführt. Die Ein- und Ausfahrt von der L510 in den Lütke Berg ist in der Bauzeit nicht möglich. Die Umleitung wird über Johannesstraße und Billerbecker Straße ist ausgeschildert.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück