L417: Sperrung auf der August-Erbschloe-Straße in Remscheid bis Mittwoch (15.6.)

Remscheid (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Rhein-Berg repariert im Zuge einer Akut-Maßnahme die Fahrbahndecke der L417 (August-Erbschloe-Straße) in Remscheid-Lüttringhausen. Dafür ist die L417 ab Kreuzbergstraße in Richtung L157 (Halbach) auf einer Strecke von etwa 300 Meter Länge in beiden Richtungen gesperrt.

Aus Richtung Halbach weisen Schilder auf die Sperrung hin. Von dort kommend ist die Betriebszufahrt bis zur Stiftung Tannenhof möglich. Anwohner können ihre Grundstücke aus Richtung Kreuzbergstraße erreichen.

Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge ist jederzeit gewährleistet.

Die Sperrung wird voraussichtlich bis Mittwochabend (15.6.) dauern.

Pressekontakt

Rainer Herzog
Außenstelle Köln
0221 8397-170

Zurück