L409: Vollsperrung in Wermelskirchen

Wermelskirchen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg saniert die L409-Fahrbahn in Wermelskirchen. Deswegen wird die Straße ab nächste Woche Dienstag (29.9.) bis voraussichtlich zum 8. Oktober zwischen den Einmündungen von B51 und L101 voll gesperrt. Anlieger können die L409 zwischen der Einmündung zur B51 und zur Straße „Eifgenbach“ jedoch weiterhin befahren. Umleitungen über B51, L157 und L101 werden ausgeschildert.

Pressekontakt: Sebastian Bauer, Telefon 0221-8397-364

Zurück