L381: Bauarbeiten an der Rochusstraße in Korschenbroich

Korschenbroich (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag, 7. Juni, mit Bauarbeiten zur Verbreiterung der Rochusstraße in Korschenbroich. Die Baustelle befindet sich im Bereich Rochusstraße/Mühlenstraße.

Über die gesamte Bauzeit wird der Verkehr über Baustellenampeln geregelt. Ebenso wird eine Umleitungsstrecke für den Radverkehr eingerichtet. Diese verläuft über die Robert-Bosch-Str., Am Bahnhof und die Hindenburgstraße. Grund für die Bauarbeiten ist der Anbau einer Fahrspur sowie einer Busbucht, damit die Versorgungsträger ihre Leitungen umlegen können. Diese müssen verlegt werden, damit Baufreiheit für Endausbau gewährleistet ist.

Die Gesamtmaßnahme besteht aus zwei Bauabschnitten. Für den Bauabschnitt 1 werden zwei verengte Fahrstreifen eingerichtet. Für den Bauabschnitt 2 wird eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Mönchengladbach eingerichtet. Die Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung Neuss wird entsprechend ausgeschildert und verläuft über die L382 und die L361. Der Endausbau wird nach den Verlegearbeiten der Versorgungsleitungen erfolgen.
Die gesamte Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum 31.07.2021. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 222.000 Euro.

Pressekontakt: Elena Färber, Telefon 02161-409-383

Zurück