L359: Sanierung der Fahrbahndecke – Landesstraße in Leichlingen zwischen Grünscheid und Oberbüscher Hof ab Montag (27.6.) gesperrt

Leichlingen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg saniert ab Montag (27.6.) in Leichlingen die L359 zwischen Grünscheid und Flamerscheid. Auf einer Länge von insgesamt etwa vier Kilometern wird dort die Fahrbahndecke erneuert. Die Sanierungsmaßnahme ist in drei Abschnitte unterteilt. Der Landesbetrieb beginnt mit den Arbeiten zwischen Grünscheid und Oberbüscher Hof. Die Straße wird in diesem Bereich für etwa drei Wochen gesperrt. Umleitungen über die U10 und die U20 sind ausgeschildert. Anlieger aus Hinterberg können Ihre Grundstücke in Absprache mit der Baufirma erreichen.

Die Sanierung der restlichen Abschnitte bis Herscheid und abschließend bis Flamerscheid erfolgt im Anschluss.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang September dauern.

Für Rettungsdienste ist die Durchfahrt in enger Absprache mit der Baufirma möglich.

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) kann die L359 für die Dauer der Sanierungsarbeiten nicht nutzen.

Pressekontakt

Regionalniederlassung Rhein-Berg
Rainer Herzog
Außenstelle Köln
Eumeniusstraße 15-17
50679 Köln
0221 8397-170

Zurück