L336: Sanierung der Fahrbahn zwischen Morsbach-Hülstert und Überasbach

Morsbach (straßen.nrw). Ab Montag (31.5.) erneuert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg die Deckschicht der Fahrbahn der L336 zwischen der Kreuzung in Hülstert und der Einmündung Überasbach. Die L336 wird im Rahmen der Maßnahme voll gesperrt. Großräumige Umleitungen (U5) sind ausgeschildert

Bis einschließlich Donnerstag (10.6.) ist die Fahrbeziehung Richtung Geiningen offen.

Ab Freitag (11.6.) wird die Sperrung erweitert und im halben Kreuzungsbereich L336/L324 zusätzlich die dort noch fehlende Asphaltdeckschicht eingebaut, wodurch die Ortschaft Geiningen an diesem Tag nicht mehr über die Straße Auf der Stippe zu erreichen ist. Die Umleitung erfolgt über Hermesdorf.

Am Samstag (12.6.) wird die andere Hälfte der Kreuzung L336/L324 gesperrt, um die ausstehenden Restarbeiten durchzuführen. Die direkte Fahrbeziehung von und nach Morsbach über die L336 ist an diesem Tag nicht möglich. Der Verkehr wird über die L324 nach Lichtenberg und die K58 umgeleitet.

Die Sperrung wird voraussichtlich am Sonntag (13.6.) aufgehoben.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück