Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/l333-vollsperrung-zwischen-hennef-und-hennef-greuelsiefen-vorzeitig-aufgehoben.html

L333: Vollsperrung zwischen Hennef und Hennef-Greuelsiefen vorzeitig aufgehoben

Hennef (straßen.nrw). Ab Dienstag (28.7.) ist die Sperrung der L333 (Dondorfer Straße) bei Hennef-Greuelsiefen zwischen den Einmündungen Seestraße und Auenweg vorzeitig wieder aufgehoben. Zunächst war eine Sperrung bis Dienstag (11.8.) angekündigt, die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg konnte die Hangsicherung jedoch frühzeitig fertigstellen.

Nach einem Hangrutsch im Dezember 2019 war der Hang provisorisch gesichert und die L333 nach kurzzeitiger Sperrung halbseitig für den Verkehr freigegeben worden. Anschließend nutzte Straßen.NRW für die Arbeiten bewusst die verkehrsärmeren Sommerferien. Nun ist die Durchfahrt für Anlieger bis Hennef-Stein laut Beschilderung wieder frei. In Hennef-Stein wird zur Zeit die Fahrbahn der L333 noch bis Montag (3.8.) saniert.

Pressekontakt: Tanja Lübbersmann, Telefon 0221-8397-356

Zurück