L327: Fahrbahnsanierung in Kreuzau-Stockheim ab Montag

Kreuzau/Düren (straßen.nrw). Straßen.NRW saniert ab Montag, 14. Juni, den Einmündungsbereich L327/Andreasstraße in Kreuzau-Stockheim. Der Verkehr auf der L327 und die Zufahrt von der Andreasstraße werden während der zweiwöchigen Bauarbeiten über Baustellenampeln geregelt und wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt.

Im Zeitraum von Mittwoch, 23.6. bis Samstag, 26.6., wird die Einmündung von der L327 auf die Andreasstraße gesperrt, da sich diese innerhalb der Baustelle befindet. Während der Sperrung wird der Verkehr über die Bundesstraße B56 (Stockheimer Landstraße) umgeleitet.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück