L324: Schadstellensanierung zwischen Müllerheide und Eckenhagen

Reichshof (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg beginnt am Dienstag (18.1.) mit Sanierungsarbeiten an der L324 (Eckenhagener Straße) zwischen Müllerheide und Eckenhagen. Dafür wird die Landesstraße abschnittsweise halbseitig gesperrt. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

Besonders im Berufsverkehr kann es zu Verkehrsstörungen kommen.

Bei geeigneter Witterung dauern die Arbeiten voraussichtlich bis Mitte Februar.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück