L322: Sperrung zwischen Gummersbach und Bergneustadt in den Herbstferien

Bergneustadt/Gummersbach (straßen.nrw). Mit Beginn der Herbstferien (14.10.) erneuert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg großflächig Schadstellen im Fahrbahnbereich der L322 zwischen Gummersbach und Bergneustadt (Oberbergischer Kreis). Für die Arbeiten muss die L322 von Gummersbach-Lieberhausen bis Bergneustadt-Niederrengse abschnittsweise gesperrt werden. Die Anwohner können Ihre Grundstücke weiterhin erreichen. Sollte es zu zeitlichen Einschränkungen kommen, werden die betroffenen Anwohner vorab informiert.

Der LKW-Verkehr wird in Fahrtrichtung Bergneustadt ab Gummersbach-Deitenbach über die L323 nach Meinerzhagen (Märkischen Kreis) und anschließend auf die B54 und L173 (Beustenbachstraße) nach Bergneustadt-Niederrengse umgeleitet. Die Umleitung für den PKW-Verkehr erfolgt ab Gummersbach-Lieberhausen über die K60 (Homertstraße) bis auf die L173 nach Niederrengse. In Fahrtrichtung Gummersbach erfolgt die Umleitung entgegengesetzt.

Bei planmäßigen Verlauf sollen die Arbeiten zum Ende der Herbstferien fertiggestellt werden.

Pressekontakt: Henrike Langen, Telefon 02261-89-289

Zurück