L276/K4: Abzweig nach Kerpen-Manheim wegen Instandsetzungsarbeiten eine Woche gesperrt

Kerpen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel führt von Montag, 25.4. bis voraussichtlich Samstag, 30.4. Schadstellensanierungen im Kreuzungsbereich L276/K4 durch. Im Rahmen der Bauarbeiten wird die Kreisstraße K4 in Richtung Kerpen-Manheim zwischen dem Abzweig Hohlweg und der L276 vollgesperrt.
Die Zufahrt aus Richtung Kerpen-Manheim über die Straße "An den Birkenhöfen" bis Hohlweg und zu den Rheinischen Baustoffwerken bleibt frei.

Der Verkehr wird während der Sperrung zwischen Kerpen-Buir und Manheim über die L276, B477 und die Kreisstraße K53 umgeleitet.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück