Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/l241-fahrbahnsanierung-der-landesstrasse-zwischen-titz-und-abzweig-nach-spiel.html

L241: Fahrbahnsanierung der Landesstraße zwischen Titz und Abzweig nach Spiel

Titz (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel beginnt am Montag (19.2.) mit der Sanierung der L241 zwischen Titz und dem Abzweig nach Spiel. Für die Arbeiten auf dem rund sieben Kilometer langen Streckenabschnitt wird die Landesstraße in diesem Bereich vollgesperrt. Der Kreisverkehr bei Titz (L12/L226/L241) bleibt hierbei, bis auf den Ast nach Mersch, voll befahrbar.

Die Umleitung wird über Spiel und Ameln erfolgen. Der Schwerlastverkehr wird separat ausgeschildert und großräumiger über die B55 und L277 an Rödingen vorbei umgeleitet. Hasselsweiler kann entweder von Müntz aus angefahren werden oder von Titz aus muss der Weg über Gevelsdorf (L226, K7 und K5) genommen werden.

Der Zugang zu angrenzenden Grundstücken ist während der Bauarbeiten gewährleistet. Anlieger werden über vorübergehende Einschränkungen vor Ort durch das Bauunternehmen informiert.

Die Maßnahme wird voraussichtlich bis Mitte April 2024 dauern.

Ihr Kontakt zur Regionalniederlassung

Regionalniederlassung Ville-Eifel
Hauptsitz Euskirchen
02251 796-0

Ansprechpartner für Journalist*innen

Susanne Friesen
Hauptsitz Euskirchen
02251 796-195

Zurück