L232: Roermonder Straße in Aachen Einbahnstraße ab Dienstag

Aachen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel saniert ab Dienstag (3.11.) um 8 Uhr bis voraussichtlich 20. November in Aachen die Fahrbahn der L232 (Roermonder Straße) im Bereich der Überführung über die Kohlscheider Straße in Fahrtrichtung Aachen-Laurensberg und ändert die Fahrbahnmarkierungen dort. Hierfür werden die Überführung der L232 über die Kohlscheider Straße von Aachen in Richtung Aachen-Laurensberg und die Abzweigung der Kohlscheider Straße auf die Roermonder Straße in Richtung Laurensberg gesperrt. Die L232 bleibt in Gegenrichtung Aachen-Zentrum frei.

Umleitungsempfehlung in Richtung Laurensberg

Ab den Kreuzungen von L232 mit Kohlscheider Straße und Roermonder Straße mit Kühlwetterstraße wird die Umleitung mit U33 ausgeschildert. Die Umleitung verläuft ab der Roermonder Straße über Kühlwetterstraße, Süsterfeldstraße und Kackertstraße zurück auf die Roermonder Straße. Aufgrund der Umleitung werden während der Baumaßnahme an der Kühlwetterstraße beidseitige Haltevorbotszonen eingerichtet.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück