L216: Morsbachtalstraße ab Donnerstag für Kraftfahrzeuge bis 3,5 t einspurig befahrbar

Remscheid/Wuppertal (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg gibt voraussichtlich am Donnerstagmittag (7.10.) eine Spur auf der seit dem Juli-Hochwasser gesperrten L216 (Morsbachtalstraße) für Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen frei.

In Höhe der Schadstelle im Bereich Leierkotten ist die Fahrbahn auf einer Länge von 100 Metern auf eine Spur verengt. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

 

Eine Umleitung für Kraftfahrzeuge über 3,5 t ist ausgeschildert.

 

Hintergrund:

Beim Starkregen im Juli dieses Jahres waren dort große Teile der Böschung abgerutscht. Die Reparaturarbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr 2022 beginnen.

 

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück