L214: Beerenburg/Eupener Straße in Monschau halbseitig gesperrt

Monschau (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel saniert bis voraussichtlich Samstag, 2.7. die Landesstraße L214 (Beerenburg/Eupener Straße) in Monschau zwischen dem Kreisverkehr Flora und der Querung Ravel-Radweg nahe Bahnhof Monschau. In Folge des letztjährigen Hochwassers müssen einzelne Bereiche der Straße instandgesetzt werden.

Der Durchgangsverkehr wird während der Bauarbeiten mittels Baustellenampeln wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt.

Zur Durchführung der Bauarbeiten muß zusätzlich der Einmündungsbereich Beerenburg/Walter-Scheibler-Straße von Donnerstag (30.6.) bis Samstag (2.7.) vollgesperrt werden. Im Nahbereich wird eine Umleitung über Steindrich und Bergstraße eingerichtet.

Da die Asphaltarbeiten witterungsabhängig sind, kann es kurzfristig zu Verschiebungen im Bauablauf kommen.
Betroffene Anwohner werden per Handzettel über die Baumaßnahme informiert.

Regionalniederlassung Ville-Eifel
Torsten Gaber
Hauptsitz Euskirchen
Jülicher Ring 101 - 103
53879 Euskirchen
02251 796-468

Zurück