Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/l204-vollsperrung-bei-kall-anstois.html

L204: Vollsperrung bei Kall-Anstois

Kall/Euskirchen (straßen.nrw). Ab Montag (12.11.) für voraussichtlich zwei Wochen wird die L204 bei Kall-Anstois voll gesperrt. Grund ist der Umbau einer Stützwand in Höhe der Mastertmühle im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr von und nach Kall über die B266 (Wallenthalerhöhe) und die Kölner Straße umgeleitet.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück