L204: Drei Wochen Vollsperrung in Kall-Urft ab Montag

Kall (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel erneuert ab Montag (29.6.) drei Wochen lang die Asphaltdecke der L204 (Urfttalstraße) in Kall-Urft. Der Baubereich erstreckt sich auf etwa einen Kilometer Länge vom Ortseingang aus Richtung Marmagen bis hinter die Einmündung nach Sötenich. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, der Verkehr wird weiträumig über Steinfeld/Rinnen/Sötenich umgeleitet.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück