L173: Vollsperrung zwischen Gummersbach-Wörde und -Piene

Gummersbach (straßen.nrw). Ab Montag (27.4.) bis voraussichtlich Ende Juli erneuert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg die L173-Fahrbahn in Gummersbach (Oberbergischer Kreis). Für die Arbeiten muss die Landesstraße zwischen Gummersbach-Wörde und Gummersbach-Piene abschnittsweise voll gesperrt werden. Die Maßnahme wird in insgesamt drei Bauabschnitte unterteilt.

In einem ersten Bauabschnitt finden die Arbeiten zwischen Wörde und Gummersbach-Hardt statt, der zweite Bauabschnitt verläuft von Hardt bis Piene und in einem dritten Abschnitt wird die Fahrbahn von Piene bis zur Kreuzung L173/L729 erneuert.

Umleitungen über die L729 und die B55 werden ausgeschildert. Anwohner können Ihre Grundstücke während der Baumaßnahme weiterhin erreichen, zeitweise kann es jedoch zu Einschränkungen kommen. Die betroffenen Anwohner werden durch ein Schreiben informiert.

Pressekontakt: Henrike Langen, Telefon 02261-89-289

Zurück