L17: Gehölzpflegearbeiten im Bereich Dahlem-Berk ab Samstag

Dahlem (straßen.nrw). Der Landesbetrieb Straßenbau NRW führt ab Samstag (12. Februar) mehrere Tage lang Gehölzarbeiten im Bereich der Landesstraße L17 nahe der Ortslage Dahlem-Berk durch. Im Rahmen der Bestandsverjüngung werden überalterte, kranke und abgestorbene Bäume im Bereich der Landesstraße L17 (Schleidener Straße) entnommen oder auf den Stock gesetzt, sowie der Strauchbestand zurückgeschnitten.

Kranke und abgestorbene Bäume stellen besonders in den Wintermonaten und bei stürmischer Witterung eine Gefahr für die Verkehrssicherheit und die Allgemeinheit dar und werden daher nach Prüfung durch die Baumkontrolleure des Landesbetriebs und in Rücksprache mit der zuständigen Naturschutzbehörde entfernt.

Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. Bei Bedarf wird der Verkehr mittels Baustellenampeln geregelt.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück