L157: Reparaturarbeiten in Wermelskirchen im Bereich Hoffnung/Finkenholl

Wermelskirchen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg hat am heutigen Montag (23.5.) in Wermelskirchen an der L157 (Hoffnung) mit der Reparatur zahlreicher Fahrbahnschäden und Straßenrandabbrüchen begonnen.

Im Bereich zwischen Hoffnung und Finkenholl wird zu diesem Zweck eine Wanderbaustelle eingerichtet. Im jeweiligen Baufeld wird die Landesstraße auf eine Fahrspur verengt. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

Je nach Witterung werden die Arbeiten etwa 10 Tage dauern.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück