L137: Halbseitige Sperrung mit Ampelregelung an der Moerser Straße in Meerbusch

Meerbusch (straßen.nrw). Am Dienstag (1.2.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit Reparaturarbeiten an der L137 „Moerser Straße“ zwischen Meerbusch-Büderich und Strümp. Dafür wird die Straße in Richtung Strümp, auf einer Länge von circa 100 Metern, halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 18. Februar. In dieser Zeit wird ein durch Unterspülung entstandener Schaden am Radweg und Teilen der Straße saniert.

Pressekontakt: Gregor Hürter, Telefon 02161-409-334

Zurück