L130: Landesstraße in Radevormwald wegen Sanierungsarbeiten in den Herbstferien gesperrt

Radevormwald (straßen.nrw). Ab Montag (11.10.) saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg die Fahrbahn der Keilbecker Straße (L130) in Radevormwald zwischen Ortsausgang Herkingrade und Einmündung Altenhof. Die Straße wird dann auf einer Länge von rund 600 Metern gesperrt. Der Landesbetrieb erneuert dort die Deckschicht und repariert verschiedene Schadstellen.

Umleitungen (U1) sind ausgeschildert.

Die Sperrung wird voraussichtlich zwei Wochen dauern.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück