L11: Engpass in Nideggen ab Mittwoch

Nideggen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel beginnt am Mittwoch (11.11.) mit der Sanierung des Radweges entlang der L11 zwischen Nideggen und Berg. Hierfür werden die L11 zwischen "Thumer Fließ" und "Auf der Erdmaar" bis Freitag, 20.November, halbseitig und der daneben verlaufende Rad- und Fußweg komplett gesperrt. Der Verkehr wird an der Engstelle durch Baustellenampeln geregelt.

Für Radfahrer und Fußgänger ist ein Umleitungsweg über "Thumer Fließ", "Berger Acker" und "Auf der Erdmaar" ausgeschildert.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück