L101: Landesstraße in Odenthal einspurig

Odenthal (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg arbeitet ab Mittwoch (26.1.) in Odenthal an der L101 (Altenberger-Dom-Straße). Zwischen Neschener Straße und Carl-Mosterts-Straße beseitigt der Landesbetrieb einen Hochwasserschaden. In Folge des Starkregens im Juli letzten Jahres war dort ein Teil der Böschung abgerutscht. Im Rahmen der Bauarbeiten wird nun der Boden ausgetauscht und verdichtet. Außerdem wird eine 20 Meter lange Gabionenwand errichtet. Die Landesstraße wird auf einer Länge von knapp 100 Metern auf eine Fahrspur verengt. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

Während der Baumaßnahme gilt in dem Bereich eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h.

Bei guter Witterung dauern die Bauarbeiten voraussichtlich bis Ende März.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück