L105: Vollsperrung am zweiten Septemberwochenende zwischen von Kall und Kall-Golbach

Kall (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel baut am zweiten Septemberwochenende von Freitagabend (11.9.) um 18 Uhr bis Sonntagabend (13.9.) um 20 Uhr auf der L105 zwischen von Kall und Kall-Golbach eine neue Fahrbahndeckschicht ein. Die Strecke wird dann voll gesperrt und eine Umleitung über die B258 (Schleiden), B265 (Gemünd) und B266 (Wallenthaler Höhe) beziehungsweise in umgekehrter Richtung ausgeschildert.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück