Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/k8-baumfaellarbeiten-unter-vollsperrung-an-der-holthauser-talstrasse-in-ennepetal.html

K8: Baumfällarbeiten unter Vollsperrung an der Holthauser Talstraße in Ennepetal

Ennepetal/Hagen (straßen.nrw). Im Bereich der K8 (Holthauser Talstraße), zwischen der L700 (Heilenbecker Straße) und der B483 werden ab Mittwoch (15.1.) Baumfällarbeiten für voraussichtlich drei Tage durchgeführt. Die Arbeiten können unter Vollsperrung erfolgen. Linienbusse dürfen den gesperrten Bereich im Zuge der K8 befahren. Die Umleitung erfolgt über die L700 (Heilenbecker Straße) und die B483. Die Kurklinik kann nur über die B483 angefahren werden.

Bei Kontrollen im Herbst haben die Baumkontrolleure von Straßen.NRW festgestellt, dass an der Holtauser Talstraße viele abgestorbenen oder stark geschädigte Bäume stehen, die auf die Fahrbahn zu fallen drohen. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht hat der Landesbetrieb Straßenbau.NRW den Regionalverband Ruhrgebiet (RVR), als Eigentümer des Waldbestandes, aufgefordert die verkehrsgefährdenden Bäume zu entfernen. Der RVR hat daraufhin eine Fachfirma beauftragt, diese Arbeite durchzuführen.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück