Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/k53-naechtliche-vollsperrung-zwischen-bad-laasphe-bracht-und-bad-berleburg-richstein-wegen-amphibienwanderung.html

K53: Nächtliche Vollsperrung zwischen Bad Laasphe-Bracht und Bad Berleburg-Richstein wegen Amphibienwanderung

Bad Berleburg/Bad Laasphe (straßen.nrw). Sobald die Temperaturen auf Frühlingsniveau klettern, kommen sie aus ihren Verstecken – für Kröten, Molche und Co. sind das ideale Bedingungen, um sich auf die alljährliche Wanderung zu den Laichgewässern zu begeben. Ein Weg, der die Tiere auch in vielen Fällen über die Straßen führt. Eine beliebte Wanderstrecke der Amphibien ist auch in diesem Jahr die K53 (Harfeld) zwischen Bad Laasphe-Bracht und Bad Berleburg-Richstein. Zum Schutz der wandernden Amphibien und auch wegen der Verkehrssicherungspflicht wird die Strecke im Bereich der Teiche am Forsthaus Hülshof ab sofort bedarfsweise nachts gesperrt. In der Regel finden die Wanderungen bei Temperaturen ab 6 und 7 Grad statt, auch in Abhängigkeit von der Luftfeuchtigkeit. Die Kernzeit der Sperrung liegt zwischen 19 Uhr und 7 Uhr. Die nächtlichen Sperrungen bei Bedarf erfolgen voraussichtlich bis Mitte April.

 

Ihr Kontakt zur Regionalniederlassung

Regionalniederlassung Südwestfalen
Hauptsitz Netphen
0271 3372-0

Ansprechpartnerin für Journalist*innen

Julia Pant
Hauptsitz Netphen
0271 3372-212

Zurück