Geänderte Verkehrsführung auf der Industriestraße an der A1-Anschlussstelle Köln-Niehl

Köln (straßen.nrw). In Köln-Niehl wird ab heute (31.1.) die Verkehrsführung der Industriestraße im Bereich der A1-Anschlussstelle geändert. Die Fahrspuren der Industriestraße führen dann über die neue östliche Brücke über die A1. Alle Verbindungen in der Anschlussstelle selbst bleiben unverändert. Fußgänger und Radfahrer müssen sich wieder umgewöhnen: Der parallel zur Industriestraße verlaufende Radweg verläuft ab der Emdener Straße wieder auf seiner ursprünglichen östlichen Trasse in Richtung Edsel-Ford-Straße. Der westlich verlaufende Radweg zwischen Emdener Straße und Oranjehofstraße wird für den weiteren Bauablauf gesperrt.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301; Sebastian Bauer, Telefon 0221-8397-364

Zurück