L684: Vollsperrung der Walther-Kohlmann-Straße in Dortmund am Wochenende

Dortmund (straßen.nrw). Wie bereits angekündigt wird die L684 (Walther-Kohlmann-Straße) in Dortmund von Samstagmorgen (18.7.) um 6 Uhr bis Montagmorgen (20.7.) um 5 Uhr zwischen den Kreuzungen Gneisenauallee und Auf dem Brink voll gesperrt. Der PKW-Verkehr wird über die Gneisenauallee und Altenderner Straße umgeleitet, der LKW-Verkehr muss weiträumiger über Lünen ausweichen.

Ursprünglich sollte im Rahmen der Bauarbeiten der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr auch die Fahrbahn der Walther-Kohlmann-Straße zwischen den Kreuzungen Flautweg und Altenderner Straße erneuert werden. Wegen des Verdachts auf Kampfmittel mussten diese Arbeiten verschoben werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest, angestrebt wird jedoch Mitte August damit zu beginnen. Straßen.NRW wird die Öffentlichkeit rechtzeitig über sein weiteres Vorgehen informieren.

Pressekontakt: Sebastian Felgenhauer, Telefon 0234-9552-378

Zurück