Einladung für Journalisten: L701 Hagen-Priorei: Verkehrsfreigabe der wiederhergestellten Brücke nach der Hochwasserkatastrophe

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nur knapp zwei Monate nach der Hochwasserkatastrophe vom 14./15. Juli steht an der Stelle des eingestürzten Brückenbauwerks an der L701 in Hagen-Priorei eine neue Brückenkonstruktion. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen hat das neue Bauwerk über den Epscheider Bach in kurzer Zeit wiederhergestellt, so dass der Verkehr wieder über die Straße mit überregionaler Verbindungsfunktion fließen kann. Vor Ort wird Staatssekretär Dr. Hendrik Schulte gemeinsam mit Straßen.NRW-Direktorin Dr. Petra Beckefeld und Straßen.NRW-Regionalniederlassungsleiter Ludger Siebert die neue Brücke für den Verkehr freigeben.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

  • Wann? Dienstag, 21.09.2021, um 9.30 Uhr
  • Wo? L701 (Osemundstraße) um Ortsausgang Nähe Zur Priorlinde, 58091 Hagen-Priorei
  • Wer? Staatssekretär Dr. Hendrik Schulte, Straßen.NRW-Direktorin Dr. Petra Beckefeld, Leiter der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen Ludger Siebert

Wir freuen uns, Sie direkt vor Ort begrüßen zu dürfen. Über eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme sind wir dankbar.

Pressekontakt: Julia Ollertz, E-Mail julia.ollertz@strassen.nrw.de

Pressekontakt: Julia Ollertz, Telefon 0271-3372-212

Zurück