Einladung für Journalisten: B64: Arbeiten für die Fahrbahninstandsetzung in Beelen sind abgeschlossen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich zu einem Pressetermin zurr erneuerten B64 einladen. Manfred Ransmann, Leiter der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland, wird gemeinsam mit Rolf Mestekemper, Bürgermeister der Gemeinde Beelen, vor Ort sein und die abgeschlossenen Bauarbeiten erläutern. Um auch in der aktuellen Situation informieren zu können, wird der Termin mit dem notwendigen Abstandsgebot und den aktuellen Hygienemaßnahmen durchgeführt.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland hat seit Ende März die B64 ab der Kreuzung B64/Vennort /Rosenweg auf einer Länge von gut 520 Metern in Richtung Herzebrock-Clarholz saniert. Die Asphaltbefestigung der Fahrbahn wurde abgefräst und durch neue Asphaltschichten ersetzt. In Teilbereichen wurde zusätzlich der Schotterunterbau der Straße erneuert.

  • Wann? Freitag, 14. Mai 2021 um 09:30 Uhr
  • Wo? Parkplatz Combi Markt in Beelen
  • Wer? Manfred Ransmann, Leiter der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland; Rolf Mestekemper, Bürgermeister der Gemeinde Beelen

Über eine kurze Rückmeldung ob Sie teilnehmen können, würden wir uns freuen.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück