Einladung für Journalisten: B54: Digitale Info-Messe zur Ortsumgehung Kierspe

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

nächste Woche Donnerstag (24.06.2021) findet ab 17 Uhr die erste Info-Messe zur B54 Ortsumgehung Kierspe statt – in digitaler Form als eine Online-Veranstaltung. Wir laden Sie ein, sich vor dem offiziellen Beginn der Info-Messe vorab mit dem Projektverantwortlichen der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen über die Inhalte der Veranstaltung auszutauschen.

  • Was? Digitale Info-Messe zur Ortsumgehung Kierspe
  • Wann? Donnerstag, 24. Juni, 16 Uhr
  • Wo? Als Videokonferenz über das System Webex (Zugangslink folgt bei Anmeldung)
  • Wer? Kevin Lass, Projektleiter Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen

Wir bitten um Anmeldung, sofern Sie teilnehmen wollen. Bitte per Mail an: julia.ollertz@strassen.nrw.de

 

Hintergrund

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen plant die B54 Ortsumgehung Kierspe, die im aktuellen Bundesverkehrswegeplan 2030 als vordringlicher Bedarf eingestuft ist. Für diese Maßnahme wurde eine frühe Öffentlichkeitsbeteiligung gestartet. Am 24. Juni findet die erste Info-Messe statt – aufgrund der Pandemielage ist sie als digitale Online-Veranstaltung geplant. Alle Interessierten können ihre Fragen, Hinweise und Anregungen mit Straßen.NRW besprechen. Da die Planung aktuell in einer sehr frühen Anfangsphase ist, liegt der Fokus der ersten Info-Messe zunächst auf den Themen Verkehrsgutachten und Umweltverträglichkeit.

Die Teilnahme ist am Veranstaltungstag über die Projektwebsite möglich. Eine vorherige Anmeldung ist für die Info-Messe nicht erforderlich.

 

Pressekontakt: Julia Ollertz, Telefon 0271-3372-212

Zurück