Einladung für Journalisten: B474: Abgeschlossene Radwegsanierung auf rund drei Kilometern

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie ein, uns am 4. August zur Freigabe des fertiggestellten Radweges zu treffen. Vor Ort informieren Sie Manfred Ransmann, Leiter der Straßen. NRW-Regionalniederlassung Münsterland, Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster als Vertreter des Kreises Borken und der Bürgermeister der Gemeinde Legden Dieter Berkemeier über die abgeschlossenen Arbeiten.

Wir freuen uns, Sie direkt vor Ort begrüßen zu dürfen. Über eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme sind wir dankbar.

  • Termin: Mittwoch, 4.8., 9 Uhr
  • Treffpunkt: B474 in Legden, Ecke Kreuzung Fliegenmarkt

Hintergrund:

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland hat den Rad- und Gehweg von Legden nach Ahaus auf einer Länge von 3,2 Kilometern saniert. Im Zuge dieser Maßnahme wurden auch Arbeiten an der Brücke über die Dinkel durchgeführt. Die Gesamtkosten der Maßnahme (Sanierung Radweg und Brücke über die Dinkel) in Höhe von 710.000 Euro trägt die Bundesrepublik Deutschland.

Pressekontakt: Nina Wischeloh, Telefon 02541-742-113

Zurück