B83: Hangsicherungsarbeiten zwischen Beverungen-Herstelle und Bad Karlshafen

Beverungen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnt am Montag (12.07.) mit den Arbeiten für die Hangsicherung an der B83 zwischen Beverungen-Herstelle und Bad Karlshafen auf einer Länge von ca. 340 m. Zudem werden in dem Bereich Schutzzäune gegen Steinschlag und Hangsicherungsnetze errichtet. Während der Arbeiten bleibt die B83 in beiden Fahrtrichtungen halbseitig befahrbar. Der Verkehr wird mittels einer Signalanlage geregelt. Für die Fußgänger und Radfahrer sind vor Ort Umleitungen ausgeschildert.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende November beendet.

Straßen.NRW investiert 1.100.000 € aus Bundesmitteln in die Baumaßnahme.

Pressekontakt: Andreas Hüser, Telefon 05251-692-123

Zurück