Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/b70-zwei-neue-kreisverkehrsplaetze-in-ahaus-alstaette.html

B70: Zwei neue Kreisverkehrsplätze in Ahaus-Alstätte

Ahaus/Coesfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland baut in Ahaus-Alstätte die beiden B70-Kreuzungen mit der K17 und mit L575/K22 zu Kreisverkehrsplätzen um. Außerdem entsteht entlang der B70 auf westlicher Seite ein 2,50 Meter breiter Geh- und Radweg. Im Zuge dieser Bauarbeiten wird auch die Fahrbahn der B70 saniert. Ab Montag (9.12.) sind bauvorbereitende Maßnahmen wie Baufeldräumung und Baumfällarbeiten. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen im Februar ab der Einmündung des Deventer Weges und enden an der Gronauer Straße. Im Einmündungsbereich zur Gronauer Straße wird eine Querungshilfe, zur sicheren Querung der Fahrbahn, für Fußgänger gebaut. Die Baukosten in Höhe von knapp 5 Millionen Euro trägt die Bundesrepublik Deutschland.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück