A30/B70: Rodungsarbeiten ab nächster Woche bereiten Umgestaltung der Autobahnanschlussstelle Rheine-Nord vor

Rheine (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland gestaltet im nächsten Jahr die Autobahnanschlussstelle Rheine-Nord (B70/A30) um. Hierfür sind Rodungsarbeiten notwendig. Sie beginnen am Montag (9.11.) und werden voraussichtlich noch im November abgeschlossen. Es kann zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der B70 kommen. Die eigentlichen Bauarbeiten für die Umgestaltung der Autobahnanschlussstelle beginnen im nächsten Frühjahr.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück