B68: Bauwerksverstärkung an der Talbrücke Haxtergrund bei Paderborn-Lichtenau

Lichtenau/Paderborn (straßen.nrw). Ab kommenden Montag 16.8. müssen sich Verkehrsteilnehmer auf Behinderungen im Zuge der B68 zwischen Paderborn und Lichtenau einstellen. Der Grund: die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland Hochstift verstärkt die Talbrücke Haxtergrund bis Ende des Jahres. Der Brückenüberbau wird mit einer Längsverspannung verstärkt. Die Widerlager werden im Böschungsbereich zusätzlich rückverankert. Aufgrund von Kraneinsatz und den laufenden Arbeiten am Bauwerk wird zeitweise der Standstreifen gesperrt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit begrenzt. Der Verkehr kann aber ungehindert fließen.

Insgesamt investiert Sraßen.NRW für die Maßnahme 1,2 Millionen Euro aus Bundesmitteln. Bis Ende des Jahres soll die Verstärkung des Bauwerks abgeschlossen sein.

 

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück